14.07 2011

Gültlingen/Holzbronn: Kreisstraße wieder befahrbar

von Redaktion RegioNews CW

WILDBERG-GÜLTLINGEN/CALW-HOLZBRONN. Das Warten hat ein Ende: Die Kreisstraße 4301 zwischen Holzbronn und Gültlingen ist wieder geöffnet. Bereits seit Montag kann der Verkehr dort wieder fließen. Das bedeutet natürlich auch für die Busse, sie können wieder nach dem regulären Fahrplan fahren. Das gilt auch für den Schülerverkehr. Seitens der Busunternehmer heißt es, dass alle Fahrgäste für die Verkehrssituation und Umwege sehr viel Geduld und Verständnis gezeigt hätten.

Knapp ein Jahr dauerten die Ausbauarbeiten an der Kreisstraße. Mit dem Umbau der Einmündung bei Gültlingen zu einem Kreisverkehrsplatz sowie dem Ausbau der freien Strecke bis Holzbronn wurde auch die Anbindung Holzbronns und dessen Industriegebiet verbessert.

Um dieses Ereignis zu feiern, lädt das Landratsamt Calw zur offiziellen Verkehrsfreigabe am Donnerstag, 21. Juli, um 12.30 Uhr am Kreisverkehr.


Auf Facebook kommentieren |

Was halten Sie davon?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung und unterhalten Sie sich mit anderen über das Thema.

Kommentar schreiben


Abonnieren Sie den RSS Feed für Kommentare. So werden Sie bei neuen Beiträgen informiert.

TrackBack-URL