10.08 2011

Wildberg: “Silverados” bringen Countrymusik ins Kloster

von Redaktion RegioNews CW
13. August 2011
20:00

WILDBERG. Wo die “Silverados” von ihren Pferden steigen, sorgen sie mit ihrer Mischung aus fetzigem New Countryrock und Truckersongs bis hin zu klassisch-schmalzigen Westernballaden für eine ausgelassene Stimmung. Am Samstag, 13. August, kommt die Band um 20 Uhr in die Klosteranlage Wildberg.

Wer sie noch nicht kennt, der sei gewarnt: Mit den SILVERADOS verhält es sich wie mit feinem Whisky: je älter, desto besser. Und wen die vier coolen Cowboys aus dem wilden Süden erst mit dem „SILVERADOS-Virus“ angesteckt haben, der mutiert in kürzester Zeit zum leidenschaftlichen Stammgast. Rückfallquote: 100 Prozent. Heilungschancen: null. In Kürze beginnt die neue Saison und ihr dürft schon gespannt sein, welche fetzigen oder auch herrlich schmalzigen Songs sie dieses Jahr wieder im Gepäck mitbringen.


Auf Facebook kommentieren |

Was halten Sie davon?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung und unterhalten Sie sich mit anderen über das Thema.

Kommentar schreiben


Abonnieren Sie den RSS Feed für Kommentare. So werden Sie bei neuen Beiträgen informiert.

TrackBack-URL